Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Information zur Anmeldung unserer Schulanfänger für das Schuljahr 2021/22

25. 11. 2020

Die Anmeldung der Kinder erfolgt für den Einzugsbereich der Stadt Mühlberg in der Grundschule Mühlberg/Elbe, An der Postsäule 10-12, im Sekretariat am

 

        Donnerstag, dem 7. Januar 2021, und am

        Mittwoch, dem 13. Januar 2021.

 

Alle Eltern erhalten eine persönliche Einladung zur Schulanmeldung, in welcher die Uhrzeit mitgeteilt wird.

 

Was müssen die Eltern über die Anmeldung der Schulanfänger für das Schuljahr 2020/2021 wissen?

 

1. Zur Anmeldung finden sich bitte die Eltern (ein Elternteil) und auch das aufzunehmende Kind persönlich in der Schule ein.

 

2. Es ist notwendig, die Geburtsurkunde des Kindes als auch die Teilnahmebestätigung an der Sprachstandsfeststellung zur Anmeldung vorzulegen. Sofern das schulpflichtige Kind von der Teilnahme am Verfahren der Sprachstandsfeststellung befreit ist, benötigen die Eltern einen entsprechenden Nachweis! Aus den vorzulegenden Unterlagen (evtl. notwendige schriftliche Bescheide Jugendamt / Amtsgericht) muss auch eindeutig das Sorgerecht über das einzuschulende Kind ersichtlich sein. (z. B. Negativbescheinigungen für alleiniges Sorgerecht oder eine gemeinsame Sorgerechtserklärung bei  nicht verheirateten Paaren) 

 

3. Alle Kinder, die in der Zeit vom    1. Oktober 2014    bis    30. September 2015  geboren sind, müssen angemeldet werden.

 

4. Kinder, die in der Zeit vom  1. Oktober 2021 bis  31. Dezember 2021  das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern zu Beginn des Schuljahres in die Schule aufgenommen werden. Entsprechende Anträge sollen gesicherte Nachweise zum Entwicklungsstand des Kindes enthalten. Mit der Aufnahme in die Schule beginnt die Schulpflicht.

 

5. Kinder, die im vergangenen Jahr zurückgestellt wurden, müssen neu angemeldet werden.

 

Einschulungsuntersuchung auch in diesem Jahr in Herzberg:

Die Einschulungsuntersuchungen finden auch in diesem Jahr wieder im Gesundheitsamt Herzberg, Grochwitzer Straße 20, statt. Die genauen zeitlichen Termine (jeweils nur bis 11.00 Uhr) werden mit den Eltern zur Anmeldung in der Schule persönlich abgesprochen.

 

Schulbezirk für die Grundschule Mühlberg/Elbe ist auf der Grundlage der neuen Schulbezirkssatzung der Verbandsgemeinde Liebenwerda die Stadt Mühlberg/Elbe mit den Ortsteilen Altenau, Brottewitz, Fichtenberg, Koßdorf, Martinskirchen und Mühlberg/Elbe.

 

R. Neumann

Schulleiterin GS Mühlberg/Elbe