Alkohölle (28. 10. 2015)

So lautete das Thema eines Theaterstückes welches die Schülerinnen und Schüler der Oberschule sowie des Beruflichen Gymnasiums am Mittwoch, dem 14.10.2015 in der Aula verfolgen konnten.

Dieses Theaterstück wurde mit einer Selbsthilfegruppe für trockene Alkoholiker, der Drogen- und Suchtberatungsstelle Genthin und Aufbruch e.V. erarbeitet. Das Stück war sehr authentisch, die Teilnehmer hatten im Anschluss die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Schauspieler beantworteten alles, was den Zuschauern unter den Nägeln brannte.

Nachdenklich verließen sie die Aula. Es schien, als sei die Botschaft bei Einigen angekommen.

Wir möchten uns recht herzlich beim Kreisjugendring und dem Jugendamt des Landkreises Elbe Elster bedanken. 

 

Kinder-Jugend-und Familienkoordinatorin

Silvia Jahnke


Mehr über: Falkenberg/Elster

 

[Alle Schnappschüsse anzeigen]