Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Seit dem 1. Januar 2020 besteht die Verbandsgemeinde Liebenwerda. Die vier Städte Bad Liebenwerda, Falkenberg/Elster, Mühlberg/Elbe und Uebigau-Wahrenbrück sind nachwievor selbstständig und bestimmen durch die gewählten Stadtverordneten, die Ihnen obliegenden Angelegenheiten selbst. Sie haben jedoch freiwillig den Entschluss gefasst und umgesetzt, ihre Verwaltungen zusammenzuführen und die sogenannten Pflichtaufgaben, wie bspw. Feuerwehr, Kita/Schule auf die Verbandsgemeinde zu übertragen. Damit wird sichergestellt, dass Verwaltungsdienstleistungen im Sinne der Bürger auch in Zukunft in hoher Qualität erbracht werden können. Auch die Bedeutung unserer vier Städte ist durch ihr Zusammengehen gewachsen. Mit nunmehr 24.332 Einwohnern (Stand 31.12.2019) ist die Verbandsgemeinde Liebenwerda die bevölkerungsstärkste Kommune im Landkreis Elbe-Elster. Wir sind stolz, mit Bildung der Verbandsgemeinde im Land Brandenburg Neuland erschlossen zu haben und damit eine Vorbildfunktion für andere Kommunen zu erfüllen.

 

Auf der Internetseite unserer Verbandsgemeinde finden Sie schnell und übersichtlich alle kommunalen Informationen – von Bekanntmachungen über Kontaktdaten der Verwaltungsmitarbeiter bis hin zu Satzungen und Verordnungen. Schrittweise bauen wir das Informationsangebot weiter aus, um Ihnen das Erledigen von Anliegen bei unserer Kommune so einfach wie möglich zu machen.

 

Besuchen Sie auch die Internetseiten unserer vier Städte, die wir ebenfalls verlinkt haben!

Ihr Herold Quick
Verbandsgemeindebürgermeister
 

Auf einen Blick!

Digimobil der Verbraucherzentrale das erste Mal in der Kurstadt

28. 01. 2022: Die Verbraucherzentrale Brandenburg startet mit monatlicher Verbraucherberatung per Videochat. Das Digimobil startet im Januar 2022 seine Tour durch insgesamt 15 Städte und Kommunen im Süden ... [mehr]

 

27. 01. 2022: Aus technischen Gründen bleiben das Bürgerbüro und das Standesamt in Bad Liebenwerda bis Mittwoch, den 02. Februar 2022, geschlossen. Für unaufschiebbare Angelegenheiten stehen die ... [mehr]

 
Erste Arbeitsrunde der Kommunen zur RES-Fortschreibung

21. 01. 2022: Am 19. Januar 2022 fand die erste thematische Arbeitsrunde zur Fortschreibung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) für das Gebiet der LAG Elbe-Elster in Doberlug-Kirchhain statt.* Im ... [mehr]

 

18. 01. 2022: Neu auch: Trainings von März bis November jeden Sonnabend möglich   Finsterwalde. Mit einem neuen Angebot kommt die Kreisverkehrswacht Elbe-Elster e.V. in diesem Jahr den Wünschen vieler ... [mehr]

 

10. 01. 2022: Pressemitteilung des „Gründungszentrums Zukunft Lausitz“: [mehr]