Druckansicht öffnen
 

Dank an die Wahlhelfer und Mitarbeitenden

17. 06. 2024

Ein großes Dankeschön für die Bewältigung der Europa- und Kommunalwahlen am 09. Juni gilt den über 450 Wahlhelfern und den Mitarbeitenden der Verbandsgemeindeverwaltung. 

 

Gleichzeitig möchte ich den gewählten Bewerberinnen und Bewerbern recht herzlich zu ihrem Wahlerfolg gratulieren und ihnen für die Ausübung ihres anspruchsvollen, oftmals zeitintensiven Ehrenamtes alles Gute wünschen.

 

Fünf bzw. sechs Wahlen an einem Tag durchzuführen, war eine noch nie dagewesene Herausforderung. Dem Wahltag vorausgegangen waren Monate intensiver Vorbereitung um die Abläufe organisierten, die IT- Technik testeten und die Kernaufgaben von der Einreichung der Wahlvorschläge über die Logistik und Einrichtung der Wahllokale bis hin zur Stimmenauszählung und Ergebnisprüfung zu bewältigten.  Über 4.000 Briefwahlanträge waren in kurzer Zeit zu bearbeiten. Da die 56 Urnen- und 7 Briefwahlvorstände die Stimmenauszählung am Wahlabend nicht schafften, zählten Mitarbeitende der Verwaltung noch bis Dienstag nach der Wahl in den extra gebildeten Auszählungswahlvorständen weiter.

 

Im Nachgang der Wahl bleibt festzustellen, dass vieles, aber nicht alles gut geklappt hat. Daher gehört es zu den nächsten Aufgaben, die Arbeitsfähigkeit der neuen Gremien und gewählten Einzelpersonen herzustellen und mit Wahlnachbereitung auch eine Analyse der Abläufe und Mängel, wie dem temporären Engpass an Stimmzetteln in einigen Wahllokalen, vorzunehmen.

 

Andrea Wagenmann

Wahlleiterin

 

Terminbuchungstool

 button-terminbuchungstool